Workshops | Elternabende

„Chancen und Grenzen von Apps und Smartphones“


Die Elternabende sind interaktive Workshops und geeignet für Eltern aller Schulformen (auch Grundschulen und Förderzentren)


Welche Ziele verfolgt der Workshop?


► Den Erwachsenen sinnvolle und möglichst konfliktfreie Strategien an die Hand zu geben
► Die Befähigung, gemeinsam mit den Kindern und Jugendlichen einen angemessenen Umgang mit Smartphones festlegen zu können
► Das Gewähren von Einsicht, was Kinder und Jugendliche zu exzessiver Smartphone-Nutzung bewegt
► Die verschiedenen „Trigger“-Mechanismen von Apps und Spielen verstehen und nachvollziehen können.
► Selbst die angemessenen Einstellungen in App-Stores und bei den Zugriffsberechtigungen am Smartphone und Konto finden

Welche Inhalte und Themen werden behandelt?


► Aktuelle Situation von Kindern und Jugendlichen online
► Handlungsbedarf aller Institutionen, Eltern als die „oberste Instanz“
► Live-Beispiel zu Apps und Mobile Games
► Apps, warum sind sie oft kostenlos und was sind die geltenden Altersbeschränkungen
► Rechtliche Lage von Kindern / Jugendlichen bei getätigten Käufen
► Perspektivwechsel: „Eltern sind Schüler, Kinder sind Lehrer“
► Einkäufe in AppStores verwalten und einstellen
► Zugriffsberechtigungen verwalten und einstellen
► Hilfreiche Apps, Tipps und weiterführende Seiten


Die Workshops / Elternabende dauern ca. 90 Minuten und leben von Interaktivität. Es ist daher empfehlenswert, dass die Teilnehmer ihr eigenes Smartphone mitnehmen. Für diese Veranstaltung ist die Teilnehmerzahl unbegrenzt.